Fotostudio Business Plan SWOT-Analyse

Fotostudio Business Plan SWOT-Analyse

Schreiben Sie einen Geschäftsplan für die Fotografie? Wenn JA, finden Sie hier ein Beispiel für eine SWOT-Analyse für ein Fotostudio, mit der Sie Ihre Wettbewerbsstrategie gestalten können.

Ab 2014 waren 3 von 5 Fotografen selbstständig und 3 von 10 Fotografen arbeiteten in Teilzeit. Auch die Nachfrage nach bestimmten Arten von Fotografen schwankt normalerweise je nach Jahreszeit. Beispielsweise steigt die Nachfrage nach Hochzeitsfotografen normalerweise im Frühjahr und Sommer.

Die Einnahmen aus der Fotoindustrie belaufen sich auf 10 Milliarden US-Dollar, und für 2011-2016 wird ein jährliches Wachstum von 2,6% prognostiziert.Mehr als 185.075 Fotofirmen beschäftigen mehr als 231.171 Mitarbeiter.

Wirtschaftliche Analyse des Geschäftsplans der Fotografie

Vor kurzem gab es einen Rückgang für Professionelle Fotografen, nicht wegen des wirtschaftlichen Abschwungs sowie des Wachstums von Amateurfotografen. Trotz des prognostizierten Wachstums zwischen 2011 und 2016 von 2,6% zeigt dies, dass das Wachstum langsam ist.

Dies liegt daran, dass viele Menschen ihre eigenen Geräte wie Smartphones, persönliche Kameras, Tablets und andere Gadget-Geräte verwenden, um Fotos von sich selbst, Freunden, Familien und denkwürdigen Anlässen zu machen, und nicht möchten die Dienste eines professionellen Fotografen erhalten. Darüber hinaus hat der wirtschaftliche Abschwung dazu geführt, dass die Menschen nicht über genügend verfügbares Einkommen verfügen, um sich die Dienste eines Fotografen leisten zu können.

Wer bestimmt dann die Nachfrage nach professionellen Fotografen ? Unternehmenskonsumenten mögen meistens Unternehmen, die die besten Aufnahmen für ihre Produkte benötigen, damit sie für Werbezwecke wie politische Kampagnen und Kundgebungen wie Hochzeiten usw. verwendet werden können.

Die Nachfrage nach den Dienstleistungen eines Fotografen hängt jedoch vom Einkommen des Verbrauchers und den damit verbundenen Umständen ab. Um Einkommen und Gewinn zu erzielen, können Fotografen ihre Gemeinkosten niedrig halten, insbesondere weil der Erwerb von Ausrüstung eine aller Aktivitäten ist.

SWOT-Beispielanalyse eines Geschäftsplans für die Fotografie

Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Stärken nutzen müssen, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen Auf dem Gebiet der Fotografie in den Vereinigten Staaten von Amerika haben wir uns deshalb die Zeit genommen, unsere Stärken, Schwächen, Fähigkeiten und Bedrohungen zu analysieren, denen wir in der Fotoindustrie wahrscheinlich ausgesetzt sind.

  • Stärke -:

Unsere Stärke beschränkt sich nicht nur auf die zuverlässige Berufsausbildung, Zertifizierung und Erfahrung, die wir vor der Gründung eines Unternehmens gesammelt haben Das Gebiet der Fotografie sowie dank unseres reichen Netzwerks, des Engagements und der Fähigkeit zur Konvertierung führen in kurzer Zeit zu Stammkunden.

  • Schwäche ::

Ein Teil unserer Schwäche als Start-up-Fotografie-Unternehmen besteht darin, dass wir weniger Mitarbeiter haben und Experten, und wir haben auch begrenzte Mittel, um alles zu tun, was wir vor der Gründung eines Unternehmens erreichen wollen. Zum Beispiel möchten wir unsere eigene CRM-Software erstellen.

  • Funktionen -:

Vereinigte Staaten von Amerika und New York, Insbesondere sind sie eine der Städte der Welt, die viele Besucher oder verschiedene Klassen anzieht, kombiniert mit der Tatsache, dass sich einige der besten Fotografieschulen in New York befinden. Für ein Anfänger-Fotobusiness ist es einfacher, diese Faktoren zu nutzen, um sein Geschäft auszubauen, und genau das beabsichtigen wir zu tun.

  • Bedrohung -:

In New York gibt es etablierte Fotografen / Fotografen, die möglicherweise nicht viel Stress benötigen neue Kunden zu überzeugen, sie zu bevormunden. Es besteht auch die Gefahr der enormen Kosten für die Geschäftstätigkeit in New York, da diese auf der hohen Seite liegt. Daher müssen wir an der Spitze unseres Spiels stehen, wenn wir unser Fotogeschäft rentabel entwickeln wollen.

Anna Evans

Author American Business

Alle Beiträge ansehen von Anna Evans →