Wie man Angel-Investoren erfolgreich präsentiert

KAPITEL SIEBEN: Teil E Ihr Traum, Geld von einem Angel-Investor zu sammeln, wird allmählich wahr. Sie haben den Engel kontaktiert und sich beide auf Datum und Ort des ersten Treffens geeinigt. Diese erste Besprechung kann entweder die letzte verdoppeln oder die erste von mehreren Besprechungen zwischen Ihnen sein. Alles hängt davon ab, wie gut Sie Ihr Geschäftskonzept präsentieren.

Wie stellen Sie nun sicher, dass Ihr Schritt aktiviert ist, damit Sie die Transaktion sofort abschließen und das Meeting mit einem Scheck in Ihren Händen verlassen können ? Viele Faktoren garantieren Ihren Erfolg.Ein Beispiel für solche Faktoren ist Ihr Grad an Vorbereitung, Vertrauen, Genauigkeit, Kenntnis Ihres Konzepts, Verhaltens usw.

Zuerst mussten Sie die brillanten Antworten auf alle Fragen, die Ihnen möglicherweise gestellt werden, sorgfältig einstudieren Treffen. Und Sie sollten mit Ihrem Geschäftsplan bewaffnet sein, Dies definiert klar Ihre Marketingstrategie, Finanzanalyse und andere Schlüsselbereiche, an denen Engel besonders interessiert sind.

Eine andere Sache, die Sie für die Vorbereitung des Meetings hätten ausgeben sollen, war Ihr Pitch. Dies kann im PowerPoint-Format ( elektronisch ) oder in gedruckter Form erfolgen. Selbst wenn der Investor keinen Projektor organisiert, nehmen Sie ihn zum Tagungsort mit, wenn Sie der Meinung sind, dass eine geplante Präsentation der beste Weg ist, Ihre Idee zu verkaufen. Und jedes Mal, wenn Sie Ihre Präsentation mit einem Projektor präsentieren, erstellen Sie einen Sicherungsplan, indem Sie Kopien der Folie drucken, falls etwas fehlschlägt.

Wie sieht ein typischer Anlegerumzug aus?

In elektronischer Form oder in Form eines kurzen Buches sollte Ihr Schritt kurz sein ( dies sollte nicht länger als 15 Folien / Seiten sein).Das Vorhandensein zusätzlicher Folien erhöht nicht Ihren Anlegerbeitrag und erhöht nicht Ihre Chancen. So sollte der Umriss eines typischen Vorschlags aussehen:

Präsentieren von Angel-Investoren Beispielformat für die Präsentation eines Geschäftsplans

Folie 1: Einführung

Beschreiben Sie sich und Ihr vorgeschlagenes Unternehmen so schnell wie möglich. Seien Sie in der Kommunikation klar. Egal wie kompliziert das Geschäft ist, Sie können es immer in einfachen, unprofessionellen Begriffen beschreiben, indem Sie drei grundlegende Fragen beantworten:

  • Wer dient dem Geschäft?
  • Bietet das Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung an?
  • Spart das Unternehmen Ihren Kunden Zeit, Geld, Kopfschmerzen oder eine Kombination davon?

Folie 2: Problem

Mit welchen Problemen sind Ihre potenziellen Kunden konfrontiert ? Obwohl Ihre Geschäftsidee möglicherweise auf die Lösung eines umfassenderen sozialen Problems abzielt, müssen Sie sich daran erinnern, dass die Gesellschaft nicht für die Lösung ihrer Probleme zahlen wird ( jeder wird ).Konzentrieren Sie sich also auf die Schwachstellen des einzelnen zahlenden Kunden.

Folie 3: Markt oder Chance

  • Wie groß ist das Problem?
  • Wie groß ist Ihr Zielmarkt?
  • Erläutern Sie alle Trends, die das Wachstum Ihres Marktes vorantreiben oder stimulieren.

Folie 4. Lösung

  • Wie wird Ihr Unternehmen das Problem lösen?
  • Wie wollen Sie mit der Lösung eines Problems Geld verdienen?

Hinweis . Dies ist eine der wichtigsten Folien für den Anleger. Machen Sie sie kurz, aber effektiv. Wenn Ihr Geschäftsmodell etwas komplex ist, können Sie es in zwei Folien aufteilen:

  • Lösung
  • Geschäftsmodell.

Folie 5: Wettbewerb und Wettbewerbsvorteil

  • Wer löst dieses Problem bereits?
  • In welchen Bereichen machen sie sich sehr gut?
  • In welchen Bereichen arbeiten sie schlecht?
  • Ist der Wettbewerb direkt oder indirekt?

Warum ist Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung besser als die Konkurrenz ? ( Melden Sie dies so, dass klar erklärt wird, warum Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung besser zur Lösung der Probleme Ihrer Kunden geeignet ist. Geben Sie diese Erklärung des Wettbewerbsvorteils bei Bedarf auf einer separaten Folie an. ).

Folie 6: Nachhaltiger Wettbewerbsvorteil

  • Haben Sie ein einzigartiges und geschütztes geistiges Eigentum?
  • Welche Patente wurden angemeldet?
  • Warum gibt es Hindernisse für den Einstieg in Ihr Unternehmen?

Folie 7: Marketingstrategie

  • Verkaufen Sie direkt an Verbraucher oder andere Unternehmen?
  • Haben Sie Vertriebs- oder Marketingpartner?
  • Wird Ihr Unternehmen das Produkt produzieren / vertreiben oder werden Sie mit Partnern zusammenarbeiten?

Folie 8: Traktion

  • Ist Ihr Produkt fertig?
  • Haben Sie Verträge? oder Hinweise auf Interesse potenzieller Kunden?

Folie 9: Team

Eine kurze Biografie jedes Mitglieds Ihres Teams und erläutern Sie jeweils Ihre aktuelle Position Rolle, warum sie qualifiziert sind, mit dieser Rolle umzugehen, und ihre Erfahrung.

  • Gibt es vermisste Mitglieder, die später kommen müssen?
  • Haben Sie einen Beirat? Wenn ja? Wer ist drauf?

Folie 10: Finanzprognosen

Fügen Sie ein Basisdiagramm hinzu, in dem Ihre 5-Jahres-Prognosen für Umsatz, Bruttogewinn, Mitarbeiterzahl und Umsatz für aufgeführt sind Einheit.

Folie 11: Finanzierung und Vorschlag

  • Wie viel Geld wurde bisher gesammelt oder investiert?
  • Wie viel Geld investieren Sie als Gründer?
  • Wie viel Gesamtkapital müssen Sie aufbringen?
  • Haben Sie Ihre Unternehmensbewertung festgelegt? ?

Erläutern Sie kurz die Bedingungen dieser Investitionstransaktion.

Folie 12: Strategie beenden

  • Wie planen Sie, eine Kapitalrendite sicherzustellen? ?
  • Was sind mögliche Exit-Szenarien?
  • Planen Sie, das Unternehmen oder Ihre Lizenz oder Technologie zu verkaufen?
  • Welche Arten von Unternehmen können Ihr Unternehmen oder Ihre Lizenz erwerben?
  • In den letzten 3 Jahren wurden in Ihrer Branche solche Akquisitionen getätigt?
  • Wie hoch war der Verkaufspreis für jede dieser Akquisitionen?

Folie 13: Schlussfolgerung

  • Beschreiben Sie kurz, warum Ihre Geschäftsmöglichkeit vielversprechend ist.
  • Geben Sie Ihre Kontaktinformationen an.

Wenn Sie Ihre Geschäftsidee nicht mündlich, sondern in Form eines gedruckten Angebots präsentieren, bleibt der oben genannte Plan gültig. aber anstelle von Folien haben Sie Seiten.

Um mithilfe Ihrer Geschäftsidee das Herz eines Anlegers zu gewinnen, ist mehr als eine brillante Präsentation und angemessene Vorbereitung erforderlich. Folgendes sollten Sie tun, bevor Sie sich mit einem Angel-Investor treffen.

Neun nützliche Tipps für die erfolgreiche Gewinnung von Angel-Investoren

1. Kleiden Sie sich angemessen und professionell. Es ist immer besser, sich auszuziehen, als nicht genug angezogen zu sein. Ein Business Case ist Standard. Denken Sie daran, dass die meisten Angel-Investoren einer Generation angehören, die in einem Geschäftsumfeld mit ausgefransten Jeans und T-Shirts die Stirn runzelt.

2. Sprechen Sie selbst. Da Sie der Eigentümer Ihrer Geschäftsidee und der Leiter Ihres Teams sind, sollten Sie die gesamte Präsentation durchführen. Sie sind derjenige, den Investoren sehen und hören wollen. Es ist Ihre Einstellung, Ihr Charakter, Ihre Leidenschaft, Ihr Vertrauen und Ihre Erfahrung, die sie beurteilen möchten. nicht die von jemand anderem. Teampräsentation sollte also nicht Ihr Plan sein. lass es eine Show für eine Person sein.

3. Beachten Sie das Zeitlimit. Wenn Sie ein Zeitlimit erhalten, sollten Sie versuchen, so viel wie möglich zu befolgen, auch wenn dies bedeutet, dass Sie einige der Dinge, die Sie sagen wollten, aufgeben müssen ( um wichtige Details nicht aufzugeben, obwohl Wenn Sie den angegebenen Zeitraum überschreiten, erstellen Sie einen oder alle drei Impressionen:

  • , die Ihrer Meinung nach wichtiger sind als die Zeit des Investors oder anderer Zuschauer
  • , die Sie Sie können den einfachen Anweisungen
  • nicht folgen, die Sie nicht richtig vorbereitet haben, um eine Präsentation durchführen zu können ju für eine bestimmte Zeit

4. Messen Sie Ihre Körpersprache. Schreiben Sie sich nicht von Seiten des Anlegers ab, auch wenn Sie mit Ihrer Präsentation zu weit gegangen sind. Sie müssen ruhig sein und dem Investor und anderen direkt in die Augen schauen ( wenn andere Personen zuhören ). Ein gewisses Maß an Nervosität ist normal, aber wenn Sie sich ständig auf Ihren Füßen bewegen oder zu lange gereizt werden, können Sie Signale senden, denen Sie nicht vertrauen.

5. Machen Sie mit Ihrer Aufzugsstufe auf sich aufmerksam. Sie müssen das Problem und Ihre Lösung hervorheben, da dies Ihre Haken sind. Markieren Sie auch Ihre einzigartigen Verkaufsstellen und was Sie wem anbieten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie unnötige Details reservieren, z. B. wie Sie auf eine Idee für Ihre Autobiografie gestoßen sind.

6.Vermeiden Sie Fehler in Ihrem Pitch. Beseitigen Sie Tipp-, Grammatik- und Rechtschreibfehler. Und verwenden Sie eine klare und lesbare Formatierung.

7. Verwenden Sie Fakten, keine allgemeinen Adjektive. Allgemeine Marketingphrasen wie ‚benutzerfreundlicher‘ und ‚große Chance‘ werden heutzutage wahrscheinlich von niemandem überzeugt. Verwenden Sie stattdessen diese Fakten wie: ‚Laut Honeywell hat die Branche derzeit einen Wert von 100 Millionen US-Dollar und wird voraussichtlich bis 2016 162 Millionen US-Dollar erreichen.‘ Sie benötigen also die Umfrageergebnisse, Statistiken und Produkttestergebnisse.

8. Machen Sie Ihren Vorschlag klar. Sagen Sie dem Investor, wie viel Geld Sie benötigen und wie viel Prozent Ihres Unternehmens Sie bereit sind, für diesen Betrag zu geben. Präsentieren Sie sie so klar wie möglich.

9. Stellen Sie abschließend Fragen und versprechen Sie weitere Maßnahmen. Das Stellen von Fragen, Feedback und Verbesserungsvorschlägen führt immer zu einer positiven Erfahrung. Sie sollten Fragen mit Daten beantworten, falls Sie eine haben. Denken Sie daran, Ihr Versprechen zu hinterlassen, nach dem Meeting fortzufahren.

13+ Zusätzliche Aufgaben und Spenden für die Kommunikation mit Angel-Investoren

  • Bevor Sie einen Angel verlassen, lassen Sie mehrere Personen, z. B. Ihren Familienmitgliedern oder engen Freunden, Informationen über anzeigen wie man sie besser macht.
  • Wenden Sie sich niemals ohne detaillierten Geschäftsplan an einen Angel-Investor.
  • Zeigen Sie nach Möglichkeit bei Ihrem ersten Meeting ein Muster Ihres Produkts.
  • Informieren Sie sich immer über die Identität des Anlegers, bevor Sie sich mit ihm treffen. Es kann Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie sie beeindrucken können und ob es sich um jemanden handelt, mit dem Sie umgehen können.
  • Lassen Sie sich nicht von Verzweiflung fangen. Arbeiten Sie nur mit Angel-Investoren zusammen, die verstehen und bereit sind, Ihnen beim Wachstum Ihres Geschäfts zu helfen, und nicht mit denen, die offensichtlich daran interessiert sind, Ihnen Milchpulver zu geben.
  • Legen Sie Geschäftsziele fest, die Sie leicht erreichen und erreichen können. Wenn Ihre Ziele zu groß sind oder unrealistisch erscheinen, werden Sie die Anleger nicht ermutigen.
  • Befreien Sie sich von Bedenken des Anlegers ( wenn Sie in Ihrem Plan bereits gut mit ihnen umgegangen sind ).
  • Kommunizieren Sie häufig mit Anlegern. Senden Sie monatlich oder vierteljährlich Updates mit Informationen zum Boom Ihres Unternehmens.
  • Zeigen Sie Ihr Engagement, indem Sie Ihr Bestes geben.
  • Lassen Sie sich nicht von einem Angel-Investor Bedingungen vorschreiben. Hören Sie sich ihre Bewertungen an, bieten Sie jedoch keinen Sonderstatus an und lassen Sie keine Sonderaktionen zu. Geben Sie in den ersten Jahren nur Stammaktien aus, keine Vorzugsaktien.
  • Rufen Sie nicht plötzlich an. Wenn Sie zusätzliches Geld benötigen, arbeiten Sie im Voraus daran.Kein Engel möchte das Gefühl haben, ein sinkendes Schiff über Wasser zu halten.
  • Erwarten Sie von einem anderen Engel als Geld nicht viel Hilfe. Sie werden also nicht enttäuscht sein, wenn er nichts anbietet.
  • Verbringen Sie nicht Ihre ganze Zeit damit, Ihre Beziehungen zu Angel-Investoren zu verwalten, anstatt sich auf Ihr Geschäft zu konzentrieren. Engel können ablenken.
  • Am wichtigsten ist, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Geschäftsidee oder Ihr Produktprototyp durch Patente, Marken oder Urheberrechte gesetzlich geschützt ist. Sie können potenzielle Anleger auch dazu verpflichten, ein Geheimhaltungsformular zu unterzeichnen, bevor Sie Ihr Angebot hören oder eine Demo Ihres Produkts sehen. Ein guter Unternehmensanwalt kann Ihnen dabei helfen.

Ist es für einen Angel-Investor eine gute Idee, sich einem Berater als Berater anzuschließen ? Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, wie gut Sie den Angel-Investor kennen.

Investoren, die viele erfolgreiche Unternehmen wie Ihres finanziert haben und über umfangreiche Erfahrung in Ihrer Branche verfügen, spielen eine wichtige Rolle für das Wachstum und den Erfolg Ihres Unternehmens. Sie sollten also einen solchen Berater haben.

Wenn ein Investor jedoch nur an Ihrem Unternehmen interessiert ist, aber keine Kenntnisse und Erfahrungen in Ihrer Branche hat, kann es Ihre Brühe ruinieren, professionelle und geschäftliche Empfehlungen von ihm zu erhalten.

Video
  • Fahren Sie mit Kapitel 8 fort. Sammeln von Geldern von Risikokapitalgebern
  • Kehren Sie zu Kapitel 6 zurück: Sammeln von Startkapital von Familienmitgliedern und Freunden
  • Zurück zur Einführung und zum Inhalt
Sie können diese Seite mit einem Lesezeichen versehen